Sie sind hier: Home > Schulaktivitäten > Tag der OFFENEN Tür 2019 > 
DeutschEnglishFrancais
21.5.2019 : 23:54 : +0200

Tag der offenen Tür 2019

Am Samstag, den 19. Januar 2019 von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr konnten sich Interessierte über die Ausbildungsmöglichkeiten am SBBZ und MEFA Bad Salzunegen informieren.

Lehrer und Schüler informierten über die Berufe: Heilerziehungspfleger, Physiotherapeut, Ergotherapeut, Kosmetiker, Kinderpfleger und Holzbildhauer sowie zu der Fachoberschule Wirtschaft oder Gestaltung, der Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung und zum Berufsvorbereitungsjahr in den Bereichen Metall, Holz, Bau, Ernährung/ Hauswirtschaft/Textil.

Bei den Kosmetikerinnen konnte man anschauliche Tipps für ein perfektes Abend-Make-up erhalten. Der Fachbereich Physiotherapie bot kostenfreie Kopf- und Nackenmassagen an.

 

Die Kinderpfleger zeigten, wie richtiges Babybaden funktioniert und betreuten eine Mal- und Bastelecke.

Im Bereich der Pflege erhielten die Gäste die Möglichkeit der Blutzuckermessung. Die Ergotherapeuten boten eine kleine Entdeckungstour im Bereich der Sinneswahrnehmung an.

Bei den Holzbildhauern entstanden aus Holz und Ton diverse Figuren und Schmuck und auf Wunsch konnte man hier auch selbst Hand anlegen.

Die Fachoberschule Gestaltung stellte den Umgang an der Hoch-und Tiefdruckpresse vor. Außerdem konnten Interessenten sich bei praktischen Schreibübungen mit historischen Schreibwerkzeugen ausprobieren.

Die Berufsfachschule gab praktische Tipps und Hinweise für Vorstellungsgespräche. Die Schülerfirma des Berufsvorbereitungsjahres öffnete ihre Fahrradwerkstatt.

Duale Ausbildungsrichtungen der Schule stellten sich vor: Es bestand die Möglichkeit, Fachkabinette in den Berufsfeldern Fahrzeugtechnik, Metalltechnik, Elektrotechnik, Wirtschaft/Verwaltung, Ernährung/Hauswirtschaft Körperpflege und im Bereich Gesundheit und Soziales zu besichtigen. In einigen Fachkabinetten konnte man praktische Übungen miterleben. So sah man in der KFZ-Werkstatt Einblicke in die Fehlerdiagnose von Autos. Die Werkzeugmechaniker erläuterten die Programmierung einer Fertigung eines Werkzeuges mit CNC-Maschinen und simulierten diese. Das Thema der Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik war in diesem Jahr die „Steuerung von Elektromotoren und einer Ampel". Kaufleute im Einzelhandel präsentierten den Warenverkaufsraum und Schülerarbeiten.

Vor Ort waren Vertreter des Wohnheims, des Bafög-Amtes und des Arbeitsamtes.

An der gelungenen Veranstaltungen nahmen über 300 Gäste teil.

 

Bilder von der Veranstaltung