Sie sind hier: Fachoberschule (FOS) > FOS-Wirtschaft und Verwaltung > 
DeutschEnglishFrancais
19.9.2020 : 13:45 : +0200

Fachoberschule (FOS)

- Lernbüro

- Allgemeiner Unterricht

 

WER ist für die Fachoberschule WIRTSCHAFT und VERWALTUNG geeignet?

Die Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung bietet Inhalte für Schüler, die ihre berufliche Zukunft in einem Beruf mit kaufmännischer Ausrichtung sehen oder ein Studium in dieser Fachrichtung aufnehmen wollen.


Als Aufnahmevoraussetzung sollte ein guter bis mittlerer Realschulabschluss vorhanden sein.

WAS ist das ZIEL der Fachoberschule WIRTSCHAFT und VERWALTUNG?

An der FOS Wirtschaft und Verwaltung werden in theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten Grundkenntnisse vermittelt, die eine direkte Vorbereitung auf einen entsprechenden Beruf bieten.

Mit dem Erweb der Fachhochschulreife ist die Voraussetzung für ein Studium an einer Fachhochschule gegeben.

Welche Berufe bzw. Studiengänge stehen nach einem erfolgreichen Abschluss der FOS Wirtschaft und Verwaltung offen?

In beiden Fällen gibt es eine große Bandbreite von Möglichkeiten.

Stellvertretend seien hier genannt:

Berufe:

  • Bankkaufmann
  • Kaufmann für Medienmanagement
  • Berufe der mittleren und gehobenen Beamtenlaufbahn im öffentlichen Dienst (z.B. bei Polizei, Zoll, öffentlicher Verwaltung u.v.m.)

Studienmöglichkeiten:

  • Wirtschaftinformatik
  • Medienwirtschaft
  • Marketing
  • Betriebswirtschaftslehre (u.v.m.)


Ansprechpartner für diese Schulform ist:

Frau Koch (Tel. 03695-692820) oder Herr Crivellaro (Tel. 03695-692874)