Sie sind hier: Home > Schulaktivitäten > DEKRA > 
DeutschEnglishFrancais
20.11.2018 : 21:48 : +0100

DEKRA zu Besuch im Berufsschulzentrum

Seit einigen Jahren besteht eine Kooperation zwischen der DEKRA - Außenstelle Bad Salzungen und dem SBBZ Bad Salzungen, Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik.

So fand auch in diesem Jahr am 28.10.2014 wieder eine Schulungs- und Informationsveranstaltung für den Abschlussjahrgang Kfz-Mechatroniker des Kraftfahrzeughandwerks durch die DEKRA statt.

Der Leiter der DEKRA-Außenstelle Bad Salzungen, Sebastian Heumüller, vermittelte den Auszubildenden der Klasse KFZ 11 in sehr anschaulicher Weise den verantwortungsvollen Aufgabenbereich seiner Arbeit und stellte die aktuellen Neuerungen der Fahrzeugüberprüfung vor. Dabei ging Herr Heumüller speziell auf die §19, §21 und §29 der StVZO ein, die für die Betriebserlaubnis und die wiederkehrenden Hauptuntersuchungen von besonderer Bedeutung sind.

Im Mittelpunkt standen praktische Beispiele, die die häufigsten Änderungen am PKW präsentierten und Änderungen, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges führen.

Die zahlreichen Fragen der Azubis aus den Innungen Südthüringen und Eisenach wurden durch den Referenten kompetent und fachgerecht beantwortet.

Die jährliche Veranstaltung der DEKRA am Berufsschulzentrum ergänzt in sinnvoller Weise den Unterricht der einzelnen Lernfelder des 3. und 4. Ausbildungsjahres und ist gleichzeitig eine geeignete Möglichkeit der intensiven Vorbereitung der Auszubildenden auf die anstehende Gesellenprüfung des Kraftfahrzeughandwerks.

Alle teilnehmenden Auszubildenden waren von der Veranstaltung positiv beeindruckt und bedankten sich bei den Referenten für die anschaulichen Erläuterungen.