Sie sind hier: Home > Schulaktivitäten > Informationstag für die Schulischen Ausbildungen am 07.03.2013 > 
DeutschEnglishFrancais
16.10.2018 : 0:35 : +0200

Informationstag für alle Vollzeitbildungsgänge am SBBZ und der Medizinischen Fachschule Bad Salzungen am 07.03.2013

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Schüler und ihre Eltern nutzten mit großem Interesse den Informationstag über die Vollzeitbildungsgänge am Berufsbildungszentrum und der Medizinischen Fachschule Bad Salzungen. Vorgestellt wurden die schulischen Ausbildungsangebote:

- Berufsvorbereitungsjahr

- Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (nicht berufsqualifizierend)

- Berufsfachschule (Holzbildhauer, Kosmetikerin, Kinderpfleger, Masseur, medizinischer              Bademeister)

- Höhere Berufsfachschule (Ergotherapeut, Physiotherapeut)

- Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung sowie FOS Gestaltung (Fachabitur)

- Fachschule (Heilerziehungspfleger).

Lehrer und Auszubildende informierten über die Ausbildungsinhalte, den Ablauf der schulischen Ausbildung, Einsatzmöglichkeiten und Berufsaussichten. Interessante Arbeiten aus dem Unterricht konnten ebenfalls bestaunt werden.

Auch die Schnitzschule Empfertshausen als Schulteil des Staatlichen Berufsbildungszentrums stellte sich vor. Hier kann der Beruf des Holzbildhauers erlernt werden. Ausstellungsstücke gaben einen Einblick in die Arbeit an der Schnitzschule.

Die Ausbildung zur Kosmetikerin begeistert viele Jugendliche. Auszubildende dieses Berufes stellten ihren Arbeitsbereich und verschiedene Unterrichtsprojekte sehr interessant vor.

Viele Ausbildungsberufe kann man auch an der Medizinischen Fachschule erlernen. Dazu gehören die Ausbildung zum Kinderpfleger, zum Heilerziehungspfleger, zum Masseur und Medizinischem Bademeister, zum Physiotherapeuten und zum Ergotherapeuten. Sehr anschaulich wurden hier die Ausbildungsinhalte und Arbeitsschritte dargestellt.

Große Nachfrage galt auch dem Fachoberschul-Bildungsgang. Wer ein Studium an einer Fachhochschule anstrebt, benötigt das Fachabitur, welches mit dieser Ausbildungsform erlangt werden kann. Ein Schüler kann zwischen den beiden Fachrichtungen  

1. Wirtschaft und Verwaltung bzw.

2. Gestaltung

wählen. Die Ausstellungsstücke der Fachoberschule Gestaltung begeisterten viele Interessenten.

Das Staatliche Berufsbildungszentrum und die Medizinische Fachschule Bad Salzungen würden sich freuen, in Kürze viele Jugendliche zu einer Ausbildung begrüßen zu dürfen.

Bilder: J.Crivelaro

Text: IN