Sie sind hier: Home > Schulaktivitäten > RS Unterbreizbach zu Gast > 
DeutschEnglishFrancais
22.9.2017 : 11:41 : +0200

Bilder vom 21.03.2017

 

Bilder vom 15.03.2016

45 Schüler(innen) der Regelschule Unterbreizbach/Räsa besuchten die Berufsschule

 

 

Am 21.03.2017 besuchten 45 Schüler(innen) der Klassen 9a und 9b der Regelschule Unterbreizbach/Räsa unsere Schule.

Im Rahmen des Projektes Berufsorientierung standen Auszubildende und Schüler aus allen Klassen unserer Schule den Regelschülern zur Verfügung und gaben Auskunft bezüglich aller Fragen zur Berufsausbildung.

Hierbei gab es wichtige Informationen über die jeweiligen Ausbildungsberufe und zu den Bildungsgängen Berufsfachschule, Fachoberschule Wirtschaft/Verwaltung und Fachoberschule Gestaltung.

Besonders großes Interesse erweckte hierbei die Möglichkeit, in einer Fachoberschule (Wirtschaft/Verwaltung oder Gestaltung) die Fachhochschulreife zu erlangen um anschließend ein spezielles Studium beginnen zu können.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein Schulrundgang, so dass die Schüler die einzelnen Fachkabinette und den fachpraktischen Unterricht kennenlernen konnten.

Vom Besuch des Berufsbildungszentrums und Medizinischer Fachschule waren alle Schüler der Regelschule positiv beeindruckt.

 

 

 

 

 Veranstaltung vom 15.03.2016

Am 15.03.2016 besuchten 36 Schüler(innen) der Klassen 9a und 9b der Regelschule Unterbreizbach/Räsa unsere Schule.


Im Rahmen des Projektes Berufsorientierung erhielten sie hier die Gelegenheit einen Einblick in die Arbeit einer Berufsschule, über Ausbildungsberufe und die Schulformen des Staatlichen Berufsbildungszentrums und der Medizinischen Fachschule zu erhalten.


Auszubildende und Schüler aus allen Klassen unserer Schule standen den Regelschülern zur Verfügung und gaben Auskunft bezüglich aller Fragen zur Berufsausbildung, den jeweiligen Ausbildungsberufen und zu den Bildungsgängen Fachoberschule Wirtschaft/Verwaltung und Fachoberschule Gestaltung.


Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein Schulrundgang, so dass die Schüler die einzelnen Fachkabinette und den fachpraktischen Unterricht kennenlernen konnten.


Nachgefragte Berufe waren dabei z.B. die Berufe Kinderpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in die als schulische Ausbildung in unserer Schule ausgebildet werden.
Weiterhin waren Informationen zu weiterführenden Schulformen gefragt.
Hier gab es Wissenswertes zu unseren Möglichkeiten in einer Berufsfachschule den Regelschulabschluss zu erwerben oder in einer undefinedFachoberschule (Wirtschaft/Verwaltung oder Gestaltung) eine Fachhochschulreife zu erlangen.

Im Rahmen der dualen Berufsausbildung waren die Berufe: KFZ- Mechatroniker, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Maschinen- und Anlagenführer, und Friseur(in) besonders nachgefragt.



Alle Schüler der Regelschule waren vom Besuch des Berufsbildungszentrums und Medizinischer Fachschule positiv beeindruckt.